Informationen für Eltern

Elternfahrplan

Geht es in Richtung Schulabschluss, dann eröffnet sich Jugendlichen ein weites Feld an Möglichkeiten. Was will ich danach machen, wann fange ich an zu suchen und wohin soll die Reise in das Arbeitsleben gehen? Einen Überblick zu bekommen, wann welcher Bewerbungsschluss ist und wann man am besten in die Bewerbungsphase einsteigt, ist gar nicht so einfach. Auch in diesem Lebensabschnitt ist die Unterstützung der Eltern wichtig.

Damit Eltern ihr Kind gut begleiten und mit Rat und Tat zu Seite stehen können, hat der Elternfahrplan ("PARENTS’ ROADMAP TO THE SCHOOL – CAREER TRANSITION", "РАСПИСАНИЕ ДЛЯ РОДИТЕЛЕЙ ПЕРЕХОД ШКОЛА - ПРОФЕССИЯ", "Ebeveynler için okul hayatından meslek hayatına geçişe ilişkin program") der Kreisverwaltung Dithmarschen genau das zusammengefasst. Er bietet einen Überblick zum Berufswahlprozess und zeigt auf, wann und wie Eltern ihr Kind unterstützen können, um den Anschluss an die Schulzeit in Ausbildung oder Studium erfolgreich zu meistern.

Die Zeitschiene im Inneren des Flyers macht deutlich, dass die eigentliche Berufsorientierungsphase schon weitaus früher beginnt. Die Bewerbungsphase zum Beispiel setzt bereits im Februar des vorletzten Schuljahres ein. Hier sind die wichtigsten Termine aufgelistet. Außerdem ist sichtbar, was Jugendliche zu diesem Zeitpunkt machen und wie Eltern diese darin unterstützen können. Zusätzlich werden die wichtigsten Ansprechpartner genannt, die auch von Eltern genutzt werden können.

In Zusammenarbeit mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit hat die Koordinierungsstelle S.Ü.D. diesen Flyer entwickelt. Er steht als Download zur Verfügung.

Bestellmöglichkeit:Programm JOBSTARTER Tel.: 0481-97 1377 oder als Download.

Elternfahrplan Übergang Schule-Beruf