Handlungskonzept PLuS (Praxis - Lebensplanung und Schule)

Angebotsbeschreibung
Ziel des Projektes ist es, Jugendliche bereits während der Schulzeit auf ihre beruflichen Möglichkeiten vorzubereiten. Sie durchlaufen stärkenorientierte Kompetenzfeststellungen und Berufsfelderprobungen und werden von Coaches begleitet.

Ansprechpartner

Rolf Radam
Telefon: 04882-65081-12
E-Mail: r.radam@jaw-dithmarschen.de

Hier findet das Angebot statt

Regionalschule Brunsbüttel
Bojestraße 30
25541 Brunsbüttel
Regionalschule Marne
Hafenstraße 12
25709 Marne
Gemeinschaftsschule Heide-Ost
Friedrich-Elvers-Str. 7
25746 Heide
Gemeinschaftsschule Meldorf
Weiderbaum 4
25704 Meldorf
JAW Dithmarschen: Standort Heide
Rungholtstraße 4 und 7
25746 Heide
Schule am Meer
Neuer Weg 4
25761 Büsum
Regionalschule am Brutkamp
Brutkamp 14
25767 Albersdorf
Klaus-Groth-Schule
Klaus-Groth-Str. 18-20
25746 Heide

Infos zum Träger

Anschrift:
Jugendaufbauwerk Dithmarschen
Mühlenstraße 21
25774 Lunden
 

weitere Informationen (für Fachkräfte)

Zielgruppe
  • Berufsschulpflichtige ohne Ausbildungsplatz
  • Jugendliche unter 18 Jahren
  • Schulabbrecher/-verweigerer
  • SchülerInnen

Ziele
  • Kompetenzfeststellung
  • individuelle Betreuung und Begleitung im Übergang
  • Erwerb eines Schulabschlusses während der Schulzeit
  • Erwerb/Ausbau von Schlüsselqualifikationen und allgemeinen Basiskompetenzen
  • Praktikum
  • Unterstützung bei der Ausbildungssuche
  • sozialpädagogische Hilfen und/oder psychosoziale Förderung/Stabilisierung
  • Beratung

Voraussetzungen
  • Schulabschluss ist gefährdet
  • allgemeinbildende Schulpflicht liegt vor
  • berufsbildende Schulpflicht liegt vor

Zuweisung / Zugang
  • über Schule

Kosten für Teilnehmer
  • nein

Teilnahmedauer
  • bis zu 3 Jahre

Zertifikat
  • ja

Finanzierung
  • Land Schleswig-Holstein
  • ESF

Art des Angebots / Maßnahme
  • befristetes Programm
  • bis Juli 2016

Zurück