Schulische Ausbildungsförderung nach dem BAFÖG

Angebotsbeschreibung

Ziel der Ausbildungsförderung nach dem Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung (Bundesausbildungsförderungsgesetz - BAföG) ist es, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Situation eine Schul- beziehungsweise Hochschulausbildung zu absolvieren, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Individuelle Ausbildungsförderung wird für eine der Neigung, Eignung und Leistung entsprechende Ausbildung gewährt, wenn der / dem Auszubildenden die für ihren / seinen Lebensunterhalt und ihre / seine Ausbildung erforderlichen Mittel nicht zur Verfügung stehen.


Ansprechpartner

Herr Leve
Telefon: 04841/67-202
E-Mail: hans-otto.leve@nordfriesland.de

Hier findet das Angebot statt

 
Marktstraße 6
25813 Husum

Infos zum Träger

Anschrift:
Amt für Ausbildungsförderung
Marktstraße 6
25813 Husum
 

weitere Informationen (für Fachkräfte)

Zielgruppe
  • SchülerInnen

Ziele
  • Erwerb eines (höheren) Schulabschlusses nach der Regelschule
  • schulische Berufsausbildung

Zuweisung / Zugang
  • offener Zugang

Bewerbungsfristen
  • BAföG wird von Beginn des Monats geleistet, in dem die Ausbildung aufgenommen wird; frühestens jedoch vom Beginn des Antragsmonats an.

Kosten für Teilnehmer
  • nein

Zertifikat
  • ja

Finanzierung
  • Land Schleswig-Holstein
  • Bund

Art des Angebots / Maßnahme
  • Regelangebot

Zurück