Modulare Kompetenzfeststellung

Angebotsbeschreibung

Schwerpunkte der Maßnahme:

Phase 1: Feststellung und Motivation, Aufnahme der persönlichen Daten, Biografisches Interview, Berufsinteressentest, Lerntypentest, praktische Übungen in Kleingruppen zur Feststellung der sozialen, methodischen und persönlichen Kompetenzen, schulische Testreihe (Mathematik, Deutsch, Allgemeinwissen) Kommunikationstraining / IT-Grundlagen

Phase 2: Berufliche Orientierung, Stellenmarktrecherche, Bewerbungstraining, Vorstellung von Berufsbildern, Arbeitsmarktorientierung, Selbsteinschätzung, Fremdeinschätzung, Erarbeitung eines Bewerberprofils, Kommunikationstraining, Bewerbungstraining

Phase 3: Aktive und konkrete Stellensuche und betriebliche Praktika, Recherche nach freien Ausbildungs- und Arbeitsstellen, Anpassen der Bewerbungen an aktuelle Stellenangebote, Eigenakquise von relvanten Prakikumsstellen, Kontaktaufnahme mit Betrieben, Vereinbarung von dreiwöchigen Praktika mit Betrieben


No matches for your search


Hier findet das Angebot statt

 
Rungholtstr. 9
25746 Heide

Infos zum Träger

Anschrift:
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Bahnhofstr. 2
25746 Heide
 

weitere Informationen (für Fachkräfte)

Zielgruppe
  • Ausbildungssuchende
  • Jugendliche unter 18 Jahren
  • Junge Erwachsene zwischen 19 und 25 Jahren

Ziele
  • Kompetenzfeststellung
  • individuelle Betreuung und Begleitung im Übergang
  • Praktikum
  • Unterstützung bei der Ausbildungssuche

Voraussetzungen
  • allgemeinbildende Schulpflicht ist erfüllt
  • Volljährigkeit
  • SGB II-Bezug
  • Förderschulabschluss
  • Hauptschulabschluss
  • Mittlerer Schulabschluss

Zuweisung / Zugang
  • über Jobcenter

Teilnahmedauer
  • 4 Monate

Zertifikat
  • ja

Rechtsgrundlage
  • SGB II

Art des Angebots / Maßnahme
  • befristetes Programm
  • 01.09.2012-21.12.2012

Zurück