BONN-Projekt & Bildungscoach

Angebotsbeschreibung

BOP-BONN (Berufsorientierungsprogramm NF-Nord): Potenzialanalyse, Werkstatttage (je 3 Tage in 3 verschiedenen Werkstätten)

Bildungscoach Handlungskonzept Schule&Arbeitswelt: Begleitung von Jugendlichen mit (möglichen) Schwierigkeiten im Übergang Schule - Beruf/Ausbildung


Ansprechpartner

Benjamin Mommsen
Telefon: 04662 4811
E-Mail: gemeinschaftsschule.leck@schule.landsh.de

Hier findet das Angebot statt

 
Am Süderholz 13
25917 Leck
 
Peersweg 20
25899 Niebüll

Infos zum Träger

Anschrift:
Gemeinschaftsschule an der Lecker Au
Am Süderholz 13
25917 Leck
 

weitere Informationen (für Fachkräfte)

Zielgruppe
  • SchülerInnen

Ziele
  • Kompetenzfeststellung
  • individuelle Betreuung und Begleitung im Übergang
  • Berufsberatung
  • Erwerb/Ausbau von Schlüsselqualifikationen und allgemeinen Basiskompetenzen
  • Erwerb/Ausbau von beruflichen Basiskompetenzen
  • Erwerb von Qualifizierungsbausteinen zum Erlangen eines Berufsabschlusses
  • Praktikum
  • Unterstützung bei der Ausbildungssuche
  • Beratung

Voraussetzungen
  • allgemeinbildende Schulpflicht liegt vor

Berufsfelder
  • kein Schwerpunkt

Zuweisung / Zugang
  • über Schule

Kosten für Teilnehmer
  • nein

Teilnahmedauer
  • BOP-BONN 3+14 Tage, Bildungscoach: Vorabgangsklasse bis zum Schulabschluss

Zertifikat
  • ja
  • Beim BOP- Bonn Projekt wird eine Mappe mit den Analysedaten ausgehändigt.

Rechtsgrundlage
  • Berufsbildungsgesetz
  • Zukunftsprogramm Arbeit des Landes Schleswig-Holstein 2007-2013

Finanzierung
  • Agentur für Arbeit
  • Land Schleswig-Holstein
  • Bundesmittel und ESF-Mittel

Art des Angebots / Maßnahme
  • befristetes Programm

Zurück